IMPRESSUM

Arbeitsgemeinschaft Cuvée Charité
Ansprechpartner: Kathrin Seidl, Sabrina Veigel, Sabine David

8354 St. Anna am Aigen, Frutten 22

Mail: wirhelfen@cuvee-charite.at

Tel.: +43664 1345861

Bankverbindung

Raiffeisenbank Region Fehring

IBAN: AT133807100005034640

BIC: RZSTAT2G071

Layout & Design:

HD Hanzendesign - Hannes Hopfer, hannes.hopfer@gmx.at

VERSANDINFO

 
  • Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang auf unser Konto

  • Versand nur nach Österreich möglich

  • Versandpartner ist Post.at

  • Standardversand 2-3 Werktage

AGB

 

1. PRÄAMBEL

A. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für das Projekt „Cuvée Charité“, ein gemeinnütziges Projekt von 12 österreichischen Jungwinzerinnen, die sich für den Schutz von Frauen gegen häusliche Gewalt einsetzen. 

B. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können seitens der Arbeitsgemeinschaft Cuvée Charité jederzeit abgeändert werden und gelten in der zum Zeitpunkt der Anmeldung des Kunden aktuellen Fassung.

C. Mit der Abgabe einer Anmeldung erklärt sich der Kunde mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

2. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

2.1. Die Anzahl der Weinpakete ist beschränkt. Die Bestellung erfolgt daher unter Vorbehalt dieser Beschränkung. Es können keine rechtlichen Ansprüche in Verbindung mit dieser Bestellung abgeleitet werden. 

2.2. Änderungen oder Stornierungen durch den Käufer bedürfen grundsätzlich der Schriftform.

2.3. Wurde ein Weinpaket versendet, ist eine Rücksendung des Pakets nicht möglich.

3. PREISE & VERSAND

3.1. Der Preis für die Weinpakete beträgt beim 3er Paket €60 ,00 inkl. Versandkosten nach Österreich und beim 12er Paket €190 ,00 inkl. Versandkosten nach Österreich. Lieferungen außerhalb Österreichs ist nicht möglich.

4. HAFTUNG UND SCHADENERSATZ

4.1. Die Arbeitsgemeinschaft Cuvée Charité haften für Schäden nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für leicht fahrlässig zugefügte Schäden ist jedoch jedenfalls ausgeschlossen. Die Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Menschen und für Ansprüche nach dem österreichischen Produkthaftungsgesetz.

4.2. Handelt es sich bei dem Teilnehmer um einen Unternehmer und unterliegt der abgeschlossene Vertrag somit nicht dem österreichischen Konsumentenschutzgesetz (KSchG) bzw. dem österreichischen Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz (FAGG):

a) so hat der Teilnehmer Vorliegen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit zur beweisen;

b) die Haftung seitens der Arbeitsgemeinschaft Cuvée Charité für entgangenen Gewinn und sonstiger Folgeschäden sind ausgeschlossen; und

d) der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden aus Ansprüchen Dritter gegen den Kunden im Fall der grob fahrlässigen Schädigung ausgeschlossen.

​5. JUGENDSCHUTZ

5.1. Die Abgabe und die Zustellung von Wein und Spirituosen erfolgt nur an Personen über 18 Jahren. 

5.2. Mit der Bestellung des Weinpakets bestätigt der Kunde, über 18 Jahre alt zu sein.

6. DATENSCHUTZ

Der Kunde stimmt zu, dass die bei der Bestellung angeführten persönlichen Daten über ihn unter Beachtung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden ausschließlich für Versandzwecke erhoben und keiner weiteren Verwendung zugeführt. 

7. SONSTIGE BESTIMMUNGEN

7.1. Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer der vereinbarten Bedingungen berührt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

7.2. Erfüllungsort für die Arbeitsgemeinschaft Cuvée Charité ist Frutten 22, 8354 St. Anna am Aigen

7.3. Zur Entscheidung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis entstehenden Streitigkeiten ist ausschließlich je nach Streitwert das Bezirksgericht Südoststeiermark oder Landesgericht Graz zuständig.

7.4. Der Vertrag unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.